Ablauf Fotoshooting

Shooting buchen

Ganz bequem über das Kontaktformular, per E-Mail oder direkt per Telefon.

Shooting planen

Ich sende dir einen kurzen Fragebogen, sowie alle Informationen rund ums Shooting. Gemeinsam planen wir deinen Shooting Termin und ich gebe dir Tipps auf was du achten solltest.

katzenverhaltensberatung weisser Kater mit wunderschönen grünen Katzenaugen
Katzen Bilder Katze sieht in die Ferne

Shootingtag

Zum vereinbarten Zeitpunkt treffen wir uns bei dir zu Hause.

Deine wichtigste Aufgabe heute ist, dafür besorgt zu sein, das deine Freigänger auch zu Hause sind.

Dauer des Shootings

Deine Katzen geben das Tempo und die Dauer vor! 

Wenn deine Katze Besucher mag, beginnen wir gleich mit dem Shooting. Ist sie eher scheu, lassen wir ihr viel Zeit und sie darf erst mal in Ruhe mich und die Kamera beschnuppern. 

Ich plane an diesem Tag keine weiteren Termine, so dass ich mich ganz auf euch einstellen kann.

Katzenbild in schwarzweiss Katze leckt sich die Nase
Katzen Bilder Katze am schlafen

Fotoshooting mit Beratung

Je nach dem wie deine Katzen auf mich reagieren, machen wir zuerst die Verhaltensberatung oder das Fotoshooting. Das entscheiden wir spontan an diesem Tag.

Nach dem Fotoshooting und einer ausführlichen Anamnese, besprechen wir das weitere Vorgehen und du bekommst meine Empfehlungen zum Umsetzen.

Die Bildauswahl

1 – 2  Wochen nach unserem Shooting bekommst du von mir das Passwort für deine digitale Bildergalerie. Du darfst jetzt in Ruhe deine Lieblingsbilder aussuchen. 

katzenfotoshooting-katzen-Bilder-lieblingskater mit grünen Augen
Katzen Bilder roter Kater Portraits Aufnahme

Die Bildauslieferung

Nach weiteren 1 -2 Wochen, je nach dem wieviele Bilder du dir ausgesucht hast, bekommst du deine fertig bearbeiteten Bilder via Download in deine Bildergalerie eingestellt.

Du bekommst deine Bilder in Webformat mit meinem Logo und in hoher Auflösung für den Druck.

Bildbearbeitung

Die wenigsten Katzen mögen es, wenn man ihnen das Gesichtchen und die Augen reinigt. Dies noch direkt vor einem Shooting zu tun, fördert die Lust deiner Katze zum mitmachen, überhaupt nicht. 

Damit deine Katze trotzdem wie extra schön gemacht aussieht, jedes Häärchen sitzt und alle Futterspuren im Fell beseitigt sind, bearbeite ich die von dir ausgewählten Bilder und beseitige störende Krümmel, Staub und andere Elemente. Zudem bekommen die Bilder noch den Bildstil, den meine Bilder ausmachen.

Meistens benötigen schwarze Katzen und dunkelbraune Ragdoll Näschen etwas mehr Bearbeitungszeit. Zumindest meine beiden Ragys sehen immer aus, wie frisch im Staub gewälzt.

Voriger
Nächster

Du möchtest wissen was dich das kostet?